Menü

2 Segmentinformationen

Die Festlegung der berichtspflichtigen operativen Segmente basiert auf dem Management-Ansatz. Danach erfolgt die externe Segmentberichterstattung auf Basis der konzerninternen Organisations- und Managementstruktur sowie der internen Finanzberichterstattung an den operativen Hauptentscheidungsträger (Chief Operating Decision Maker). Die Berichterstattung erfolgt nach den Segmenten «Privatkunden», «Kleine & Mittlere Unternehmen», «Grossunternehmen», «­Whole­sale» und «IT, Network & Innovation», die zur Swisscom Schweiz zusammen­gefasst werden sowie «Fastweb» und «Übrige operative Segmente». Zusätzlich wird in der Bericht­erstattung «Group Headquarters», das nicht zugeteilte Kosten enthält, separat aus­gewiesen.

Für die finanzielle Führung verrechnet Group Headquarters keine Management Fees und das Segment IT, Network & Innovation keine Netzkosten an andere Segmente. Die übrigen Leistungen zwischen den Segmenten werden zu Marktpreisen verrechnet. Die Ergebnisse der Segmente Privatkunden, Kleine & Mittlere Unternehmen, Grossunternehmen sowie Wholesale entsprechen einem Deckungs­beitrag vor Netzkosten. Das Segment IT, Network & Innovation weist als Segment­ergebnis den Betriebsaufwand und die Abschreibungen abzüglich dem Umsatz aus Vermietung und Verwaltung von Gebäuden und den aktivierten Eigenleistungen und übrige Erträge aus. Das Segmentergebnis von Swisscom Schweiz entspricht in der Gesamtsumme dem Betriebs­ergebnis (EBIT) von Swisscom Schweiz. Das Segmentergebnis der Segmente Fastweb und Übrige operative Segmente entspricht dem Betriebsergebnis (EBIT) dieser Einheiten. Dieses umfasst den Netto­umsatz mit externen Kunden und anderen Segmenten abzüglich des Segmentaufwands und der Abschreibungen und Wertminderungen auf Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten. Der Segmentaufwand umfasst den Material- und Dienstleistungsaufwand, Personal­aufwand und übrigen Betriebs­aufwand abzüglich der aktivierten Eigenleistungen und übrigen Erträge.

Der Segmentaufwand enthält als Vorsorgeaufwand die ordentlichen Arbeitgeber­beiträge. Die Differenz zwischen den ordentlichen Arbeitgeberbeiträgen und dem Vorsorge­aufwand nach IAS 19 wird in der Spalte «Elimination» ausgewiesen. Im ersten Quartal 2016 ist in der Spalte Eli­mination ein Aufwand von CHF 18 Millionen als Überleitungsposition zum Vorsorgeaufwand nach IAS 19 enthalten (CHF 17 Millionen im ersten Quartal 2015).

Aus der Verrechnung von Leistungen oder Verkäufen von Vermögenswerten zwischen den ein­zelnen Segmenten können unrealisierte Gewinne oder Verluste anfallen. Diese werden eliminiert und in den Segmentinformationen in der Spalte «Elimination» ausgewiesen.

Der Nettoumsatz und die Segmentergebnisse der einzelnen Segmente stellen sich für die ersten drei Monate 2016 wie folgt dar:


1.1.–31.3.2016, in Millionen CHF
 
Swisscom
Schweiz
 

Fastweb
  Übrige
operative
Segmente
  Group
Head-
quarters
 
Elimi-
nation
 

Total
Nettoumsatz mit externen Kunden   2’329   480   76       2’885
Nettoumsatz mit anderen Segmenten   16   2   53     (71)  
Nettoumsatz   2’345   482   129     (71)   2’885
Segmentergebnis   599   (19)   4   (30)   (19)   535
Finanzertrag und Finanzaufwand, netto                       (79)
Anteiliges Ergebnis assoziierter Gesellschaften                      
Ergebnis vor Ertragssteuern                       456
Ertragssteueraufwand                       (92)
Reingewinn                       364

1.1.–31.3.2016, in Millionen CHF
 

Privat-
kunden
  Kleine &
Mittlere
Unter-
nehmen
 
Gross-
unter-
nehmen
 


Wholesale
 

IT, Network &
Innovation
 

Elimi-
nation
 

Swisscom
Schweiz
Nettoumsatz mit externen Kunden   1’252   328   605   139   5     2’329
Nettoumsatz mit anderen Segmenten   35   8   51   81   25   (184)   16
Nettoumsatz   1’287   336   656   220   30   (184)   2’345
Segmentergebnis   718   212   186   93   (609)   (1)   599

Der Nettoumsatz und die Segmentergebnisse der einzelnen Segmente stellen sich für die ersten drei Monate 2015 wie folgt dar:


1.1.–31.3.2015, in Millionen CHF
 
Swisscom
Schweiz
 

Fastweb
  Übrige
operative
Segmente
  Group
Head-
quarters
 
Elimi-
nation
 

Total
Nettoumsatz mit externen Kunden   2’336   467   90       2’893
Nettoumsatz mit anderen Segmenten   19   1   54     (74)  
Nettoumsatz   2’355   468   144     (74)   2’893
Segmentergebnis   624   (30)   (1)   (29)   (20)   544
Finanzertrag und Finanzaufwand, netto                       (104)
Anteiliges Ergebnis assoziierter Gesellschaften                       5
Ergebnis vor Ertragssteuern                       445
Ertragssteueraufwand                       (94)
Reingewinn                       351

1.1.–31.3.2015, in Millionen CHF
 

Privat-
kunden
  Kleine &
Mittlere
Unter-
nehmen
 
Gross-
unter-
nehmen
 


Wholesale
 

IT, Network &
Innovation
 

Elimi-
nation
 

Swisscom
Schweiz
Nettoumsatz mit externen Kunden   1’252   320   607   148   9     2’336
Nettoumsatz mit anderen Segmenten   39   7   50   82   25   (184)   19
Nettoumsatz   1’291   327   657   230   34   (184)   2’355
Segmentergebnis   697   208   198   101   (579)   (1)   624