Menü

Antrag des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung vom 4. April 2018, den Bilanzgewinn des am 31. Dezember 2017 abgeschlossenen Geschäftsjahrs von CHF 5’240 Mio. wie folgt zu verwenden:

In Mio. CHF   31.12.2017
     
Gewinnverwendung
Bilanzgewinn des Vorjahrs   6’182
Ordentliche Dividende 1   (1’140)
Vortrag des Vorjahrs   5’042
Reingewinn des Geschäftsjahrs   197
Veränderung eigene Kapitalanteile   1
Bilanzgewinn zur Verfügung der Generalversammlung   5’240
Ordentliche Dividende von CHF 22.00 pro Aktie auf 51'801'319 Aktien 1   (1’140)
Vortrag auf neue Rechnung   4’100
1 Ohne eigene Aktien.

Bei Annahme dieses Antrags wird den Aktionären am 10. April 2018 wie folgt eine Dividende pro Aktie ausbezahlt:

Je Namenaktie   CHF
Ordentliche Dividende brutto   22,00
Abzüglich 35% Verrechnungssteuer   (7,70)
Dividendenauszahlung, netto   14,30