Menü

8 Rückstellungen und Eventual­verbindlich­keiten

Rückstellungen

Die Rückstellungen haben sich in den ersten drei Monaten 2021 wie folgt verändert:


In Mio. CHF
  Abbruch- und
Instandstellungs-
kosten
  Regulatorische und
wettbewerbsrecht-
liche Verfahren
 

Stellenabbau
 

Übrige
 

Total
Bestand am 1. Januar 2021   741   233   63   179   1’216
Bildung Rückstellungen     3     14   17
Anpassungen über die Sachanlagen erfasst   (40)         (40)
Barwertanpassungen   1   1       2
Auflösung nicht beanspruchter Rückstellungen         (2)   (2)
Verwendung   (1)     (5)   (11)   (17)
Währungsumrechnung         1   1
Bestand am 31. März 2021   701   237   58   181   1’177
Davon kurzfristige Rückstellungen       54   78   132
Davon langfristige Rückstellungen   701   237   4   103   1’045

Eventual­verbindlich­keiten für regulatorische und wettbewerbsrechtliche Verfahren

Bei den in der konsolidierten Jahresrechnung 2020 erläuterten Eventual­verbindlich­keiten im Zusammenhang mit regulatorischen und wettbewerbsrechtlichen Verfahren kommt Swisscom zum Schluss, dass ein Mittelabfluss nicht wahrscheinlich ist und hat deshalb im Konzernabschluss per 31. März 2021 unverändert keine Rückstellungen erfasst.