Inhalt

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

6 Leasingverhältnisse

Swisscom wendet IFRS 16 «Leasingverhältnisse» ab dem 1. Januar 2019 an und hat für die erstmalige Anwendung den modifizierten rückwirkenden Ansatz gewählt. Mit diesem Ansatz wurden bei der Erstanwendung Nutzungsrechte und Leasingverbindlichkeiten in gleicher Höhe bilanziert. Weitere Informationen siehe Erläuterung 1 Änderungen in der Rechnungslegung.

Die Leasingverhältnisse von Swisscom umfassen vor allem die Anmiete von Betriebs- und Bürogebäuden, von Antennen-Standorten und von Netzinfrastruktur. Die italienische Tochtergesellschaft Fastweb bezieht verschiedene Zugangsdienste von anderen Festnetzbetreibern zur Nutzung der Anschluss­leitungen zum Endkunden. Ein Teil dieser Zugangsdienste klassifiziert nach IFRS 16 als Leasingverhältnis. Der Wert der einzelnen Anschlussleitung erfüllt die Kriterien als Vermögenswert von geringem Wert. Swisscom wendet für diese Leasingverhältnisse die Ausnahmebestimmung von IFRS 16 an. Entsprechend werden für diese Zugangsdienste keine Nutzungsrechte und Leasingverbindlichkeiten angesetzt. Die Kosten der Zugangsdienste werden als direkte Kosten erfasst.

Nutzungsrechte

In Mio. CHF   30.9.2019   1.1.2019
Land und Gebäude   1’589   1’570
Technische Anlagen und Netzinfrastruktur   144   111
Übrige Nutzungsrechte   3   2
Nettobuchwert Nutzungsrechte   1’736   1’683

Leasingverbindlichkeiten

In Mio. CHF   30.9.2019   1.1.2019
Land und Gebäude   1’604   1’586
Technische Anlagen und Netzinfrastruktur   144   110
Übrige Leasingverhältnisse   3   2
Total Leasingverbindlichkeiten   1’751   1’698
Davon kurzfristige Leasingverbindlichkeiten   226   210
Davon langfristige Leasingverbindlichkeiten   1’525   1’488

Leasingaufwand


In Mio. CHF
  IFRS 16
1.1.–30.9.2019
  IAS 17
1.1.–30.9.2018
Abschreibungen von Nutzungsrechten   182  
Zinsaufwand auf Leasingverbindlichkeiten   24  
Aufwand aus Operating Leasing     150 1
Abschreibungen von Anlagen in Finanzierungsleasing     25 2
Zinsaufwand auf Verbindlichkeiten aus Finanzierungsleasing     18
Leasingaufwand von geringwertigen Vermögenswerten   95 3  
1 Ausweis in den indirekten Kosten.
2 Ausweis in den Abschreibungen von Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten.
3 Ausweis in den direkten Kosten.