Inhalt

Downloads

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

Aus- und Weiterbildung

Für Swisscom gehört es zu einer inspirierenden Lernkultur, ihren Mitarbeitenden genügend Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung für ihre berufliche Entwicklung zu geben. Als Wegbereiterin der Digitalisierung in der Schweiz setzt sich Swisscom intensiv mit Arbeits- und Lernformen der Zukunft auseinander. Sie bietet Mitarbeitenden und Führungsverantwortlichen ein Umfeld, in dem sie neue Fähigkeiten entwickeln und testen können. Hierzu gehören crossfunktionale Squads, Chapters und Tribes – gemischte Teams, die alle zur Ausführung notwendigen Fähigkeiten und Disziplinen vereinen und ihre Produkte durch agile Methoden eigenverantwortlich erarbeiten.

Im Learningcenter finden die Mitarbeitenden eine Vielzahl von E-Learning-Modulen. Diese Module vermitteln Lerninhalte aller Art – von Leadership-Themen über Fachthemen (z.B. zu IT, Cloud und Betriebswirtschaft) bis zu übergreifenden Themen wie Sicherheit, Digitalisierung oder Governance. Die Mitarbeitenden entwickeln vermehrt auch selber Lernangebote und teilen ihr Wissen mit ihren Kollegen auf Plattformen. So bietet Swisscom ihren Mitarbeitenden ein Lernumfeld, das der Digitalisierung Rechnung trägt – sowohl hinsichtlich Format und Zugänglichkeit der Lernangebote als auch inhaltlich. Neben ICT-Basiswissen hat Swisscom auch zahlreiche rollenspezifische Lerninhalte wie Social Media für Sales- und Datacenter-Strategien entwickelt und im Learningcenter aufgenommen. Ab 2019 fasst Swisscom sämtliche Aktivitäten rund um das Corporate Learning in der One Swisscom Academy zusammen, um ihre Mitarbeitenden noch besser bei der beruflichen Entwicklung zu unterstützen.