Menü

Produkte und Dienstleistungen in Italien

Fastweb bietet ihren Privat- und Geschäftskunden durch das eigene ultraschnelle Breitbandnetz sowie über entbündelte Zugänge und Vorleistungsprodukte von TIM Sprach- und Breitbanddienste an. 2017 hat Fastweb ihre Konvergenzangebote durch die Markteinführung eines mobilen 4G-Dienstes verstärkt und damit ihre Reichweite und Leistung auf das höchste Niveau in Italien gesteigert. Die Angebote von Fastweb zeichnen sich durch Einfachheit (drei Preispläne), Transparenz (keine Promotionen und keine versteckten Kosten) sowie Konvergenz (Festnetz und Mobilfunk zusammen) aus. 2017 hat Fastweb zudem ihre Führungsrolle im Grosskundenbereich, vor allem im Segment der öffentlichen Verwaltung, bestätigt. Während des Berichtsjahres setzte Fastweb das Upgrade und den Ausbau ihres Glasfasernetzes fort: 70% des FTTS-Netzes von Fastweb liefern nun bis zu 200 Mbit/s Downstream; zudem wurde das FTTH-Netz auf 1 Gbit/s aufgerüstet und dank des Joint Ventures mit TIM (namens Flash Fiber) auf weitere fünf grosse Städte (Catania, Padua, Palermo, Perugia, Venedig) ausgedehnt.

Schliesslich hat Fastweb ihre WiFi-Sharing Solution (WoW-Fi) aufgewertet, die den Home-Router eines Kunden in einen potenziellen WiFi-Zugangspunkt für die gesamte Fastweb Community verwandelt. Das neue Kunden­modem namens FastGate weist eine der höchsten WiFi-Performanc auf dem Markt auf, wobei die neue mobile App die Kundenerfahrung zusätzlich stärkt.