Menü

Innovation als wichtige Treiberin

Innovation gewinnt seit Jahren stetig an Bedeutung. Zusätzlich zur laufenden Optimierung von Bestehendem investiert Swisscom in disruptive In­no­va­tio­nen. Dadurch schafft sie neue Märkte und erhält ihren Un­ter­neh­menswert nachhaltig. Swisscom verfolgt das Ziel, strategische Her­aus­for­de­rungen, neue Wachstums­felder und künftige Kunden­bedürfnisse früh zu erkennen und Lösungen zu etablieren, die einen Mehrwert schaffen und die Menschen begeistern. Dazu arbeitet sie eng mit Partnern, Hochschulen, Start-ups sowie etablierten Technologieunternehmen zusammen.

Im Silicon Valley und in Schanghai betreiben Swisscom Outposts Tech­no­lo­gie­scouting und -transfer für Swisscom. Swisscom Ventures vernetzt Start-ups mit den Geschäftseinheiten von Swisscom, um so Innovations­impulse zu setzen. In­ves­ti­tio­nen in über 65 Jungfirmen haben seit 2007 dazu beigetragen, bereits mehr als 1’000 Ar­beits­plät­ze in der Schweiz zu schaffen und den Wirt­schafts­stand­ort Schweiz weiter zu stärken. Im Berichtsjahr hat Swisscom Ventures in sieben neue Un­ter­neh­men und zehn Folgeinvestitionen in bestehende Beteiligungen investiert. 2018 hat Swisscom Venture zudem den Digital Trans­for­ma­ti­on Fund lanciert. Swisscom StartUp unterstützt Start-ups und Unternehmer in der Schweiz durch Beratung, Vergünstigungen bei IT- und Cloud-Diensten, Know-how von Experten, Coaching-Programme, Finanzierung und Community Events. Die Swisscom StartUp Challenge 2020 hat sich dem Thema 5G gewidmet. Start-ups oder Forschungsteams konnten sich für eine Partnerschaft mit Swisscom oder eine Finanzierung durch Swisscom Ventures qualifizieren und erhielten ein Mentoring durch Swisscom, Venturelab, Ericsson und Qualcomm. Schliesslich unterstützt das interne Intra­preneur­ship-Programm Kickbox den unternehmens­internen Innovationsprozess, indem es Mit­ar­bei­ten­den Instrumente, einen klaren Prozess und Ressourcen für In­no­va­ti­ons­pro­jek­te zur Verfügung stellt. Via getkickbox.com steht das Programm anderen Gross­unternehmen zur Verfügung.

Siehe unter www.swisscom.ch/innovation