Menü

Antrag über die Verwendung des Bilanzgewinns

Der Ver­wal­tungs­rat beantragt der Ge­ne­ral­ver­samm­lung vom 31. März 2021, den Bilanzgewinn des am 31. Dezem­ber 2020 abge­schlos­senen Ge­schäfts­jahres von CHF 5’634 Mio. wie folgt zu verwenden:

In Mio. CHF   31.12.2020
     
Gewinnverwendung
Bilanzgewinn des Vorjahres   6’686
Ordentliche Dividende   (1’140)
Vortrag des Vorjahres   5’546
Reingewinn des Ge­schäfts­jahres   89
Veränderung eigene Kapitalanteile   (1)
Bilanzgewinn zur Verfügung der Ge­ne­ral­ver­samm­lung   5’634
Ordentliche Dividende von CHF 22.00 pro Aktie   (1’140)
Vortrag auf neue Rechnung   4’494

Bei Annahme des Antrags wird den Aktionären am 8. April 2021 eine Dividende von CHF 22 pro Aktie ausbezahlt.