Menü

Bereit für mehr Nach­hal­tig­keit – unsere Nach­hal­tig­keitsstrategie 2025

Wir sind bereit, mehr Nach­hal­tig­keit für die Schweiz, die Umwelt und die Menschen anzustreben, und gehen drei grundlegende Her­aus­for­de­rungen vertieft an:

  • Menschen in der vernetzten Welt: Ob Kinder, Senioren, Berufstätige oder Wiedereinsteiger alle sind gefordert, mit den An­for­de­run­gen der digitalen Welt Schritt zu halten.
  • Klimaschutz: Hitze, Trockenheit, schmelzende Gletscher, Extremniederschläge – die Klimaveränderung gibt uns eine Vorahnung auf kommende Jahrzehnte.
  • Wett­be­werbs­fä­hig­keit und Standortattraktivität: Wir leben in einem der Länder mit der höchsten Le­bens­qua­li­tät und Wett­be­werbs­fä­hig­keit – dank stetem grossem Engagement und In­ves­ti­tio­nen.

Während die Ent­wick­lung der Tech­no­lo­gi­en rasant voranschreitet, verändern sich die Fähigkeiten der Menschen nicht von selbst. Die Menschen sind heute in beinahe allen Le­bens­be­rei­chen digital gefordert. Deshalb fördern wir die digitalen Kom­pe­ten­zen der Menschen in der vernetzten Welt. Innerhalb unseres Betriebs schaffen wir attraktive Ar­beits­plät­ze für unsere Mit­ar­bei­ten­den. Darüber hinaus üben wir unseren Einfluss zugunsten korrekter Ar­beits­be­din­gun­gen bei unseren Lieferpartnern aus, die sich mehrheitlich ausserhalb von Europa befinden.

Der Klimawandel beschäftigt die Menschen. Die Di­gi­ta­li­sie­rung bietet vielversprechende, rasch wirkende Mög­lich­kei­ten. Angesichts der Dringlichkeit der Klimaherausforderung gilt es, die digitalen Hebel zugunsten des Klimaschutzes mit Entschlossenheit zu nutzen.

Eine zu­ver­läs­si­ge, sichere ICT-In­fra­struk­tur bildet die Grundlage für Wett­be­werbs­fä­hig­keit, Wert­schöp­fung und Le­bens­qua­li­tät in der Schweiz. Dies sichert Wohlstand und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Diesen Her­aus­for­de­rungen begegnen wir mit drei strategischen Handlungsfeldern und entsprechend definierten Zielsetzungen: