Menü

FinTech

Der Bereich FinTech der Digital Business Unit setzt den Fokus auf die Themengebiete Digital Assets und Trust Services. Im Segment Digital Assets arbeitet Swisscom gemeinsam mit der daura AG (Minderheitsbeteiligung) und der Custodigit AG (Toch­ter­ge­sell­schaft) an der Zukunft der Schweizer Finanzinfrastruktur. Über die digitale Aktienplattform der daura AG lassen sich das bestehende Aktienbuch einfach di­gi­ta­li­sie­ren und Kapitalerhöhungen quasi per Knopfdruck schnell und günstig abwickeln. Seit dem Berichtsjahr können Un­ter­neh­men über die daura AG zudem digitale General­versammlungen abhalten. Die Custodigit AG bietet regulierten Fi­nanz­dienst­leis­tern eine einfach zu integrierende und sichere Plattform, um digitale Vermögenswerte aufzubewahren und zu verwalten. Über den Bereich Trust Services will Swisscom als führende Anbieterin von Vertrauensdiensten hochwertige Dokumente wie Verträge, Zertifikate und Registerauszüge digital ausstellen, verifizieren, übertragen und aufbewahren. Durch die Mehrheitsübernahme der Ajila AG im Dezember 2019 hat Swisscom einen ersten Schritt unternommen, um alle Prozesse und Vertragsabschlüsse vollständig zu di­gi­ta­li­sie­ren. Dadurch unterstützt Swisscom Unter­nehmen und Verwaltungen wesentlich bei der vollständigen Di­gi­ta­li­sie­rung ihrer Ge­schäfts­pro­zes­se. Die Ajila AG hat 2020 die Plattform «Digital Deals» lanciert. Die Plattform will als Cloud-Lösung alle Prozesse und Vertragsabschlüsse digital abwickeln. Sie macht das Ausdrucken, Unterschreiben und Wiedereinscannen von Dokumenten überflüssig.