Menü

Innovation als wichtige Treiberin des Un­ter­neh­menserfolgs

Innovation ist für den Un­ter­neh­menserfolg wie für die strategischen Ambitionen von Swisscom zentral. Durch die Wei­ter­ent­wick­lung von Produkten und die Verbesserung der Customer Journey bietet Swisscom ihren Kunden das beste Kundenerlebnis. Mithilfe von Analysetools, künstlicher Intelligenz und Automatisierung gestaltet Swisscom Prozesse noch effizienter – und durch die Ent­wick­lung neuer Produkte und Ge­schäfts­fel­der schafft sie neues Wachstum. Zudem hilft Innovation, die Marke Swisscom zu differenzieren, Top-Talente zu gewinnen und zu binden sowie möglichen Marktdisruptionen frühzeitig entgegenzuwirken. Dazu arbeitet Swisscom eng mit Partnern, Hochschulen, Startups sowie etablierten Technologieunternehmen zusammen.

In ihrer Aussenstelle im Silicon Valley betreibt Swisscom seit über 20 Jahren Tech­no­lo­gie­scouting und -transfer. Der Bereich Swisscom Ventures vernetzt die Geschäftseinheiten von Swisscom mit Startups, um so Innovationsimpulse zu setzen. Seit 2007 hat Swisscom in über 70 Jungfirmen investiert – in jährlich sechs bis zehn neue Startups und mit einem Investitionsvolumen von CHF 10 bis 12 Mio. pro Jahr. Zudem berät Swisscom Fonds, die zu­sätz­liche CHF 30 bis 40 Mio. investieren. Im Berichtsjahr hat Swisscom in neun neue Un­ter­neh­men investiert und zwölf Folgeinvestitionen in bestehende Beteiligungen getätigt. 2021 ist SOPHiA GENETICS und somit erneut ein durch Swisscom finanziertes Startup an die Börse gegangen. Es handelt sich um das vierte IPO eines Swisscom Venture Startups. Über die Swisscom StartUp Plattform unterstützt Swisscom Startups und Unternehmer in der Schweiz durch Beratung, Vergüns­ti­gungen bei IT- und Cloud-Diensten, Know-how von Experten, Coaching-Programme, Finanzierung und Community Events. Bei der Swisscom StartUp Challenge 2021 hat das Thema Cyber Security im Mit­tel­punkt gestanden. Weltweit bewarben sich mehr als 80 Start­ups und Forschungsteams für das Förderprogramm, das den Gewinnern der StartUp Challenge zustand. So sicherten sich die fünf Gewinner die Teilnahme an einem einwöchigen Exploration-Programm. Dieses Programm beinhaltete den Erfahrungsaustausch mit der Cyber Security Community von Swisscom sowie wertvolle Kontakte zu Mentoren, möglichen Partnern und Kunden. Den un­ter­neh­mens­in­ter­nen Innovationsprozess unterstützt Swisscom durch das interne Intrapreneur­ship-Programm Kickbox, das Mit­ar­bei­ten­den Instrumente, einen klaren Prozess und Ressourcen für In­no­va­ti­ons­pro­jek­te zur Verfügung stellt. Über das Spin-off rready AG steht das Programm anderen Un­ter­neh­men zur Verfügung.

Siehe unter www.swisscom.ch/innovation