Menü

Produkte und Dienst­leis­tun­gen in Italien

Im Privatkundensegment hat Fastweb sowohl im Festnetz- als auch Mobilfunkmarkt den Schwer­punkt auf Transparenz und Einfachheit gelegt. Sie führte 2021 zu­sätz­liche Services ein, um ihr Fixed-Mobile-Konvergenzgeschäft sowie ihren Go-to-Market-Ansatz weiter zu stärken. Im Festnetzbereich implementierte Fastweb neu 5G FWA (Fixed Wireless Access), um ihren Kunden mit Glas­faserkabeln vergleichbare Bandbreiten an Orten anzu­bieten, wo noch keine FTTH-Ab­de­ckung vorliegt. Zudem lancierte Fastweb die Internet-Box «NeXXt». Hierbei handelt es sich um den ersten WiFi-6-Router mit integriertem Sprachassistenten Alexa. Die innovative Internet-Box macht das WiFi zum «digitalen Herz» der Wohnung. Im Mo­bil­funk­be­reich führte Fastweb zuerst in Mailand, Bologna, Rom und Neapel 5G-Services ein. In der Folge dehnte sie die Flächenversorgung mittels 5G auf die wichtigsten urbanen Zentren Italiens aus, um ihren Mobilfunkkunden die bestmögliche Datengeschwindigkeit zu ermöglichen. Damit belegte Fastweb bei der Kunden­zufriedenheit im Mo­bil­funk­be­reich einen Spitzenplatz – und behauptete ihre führende Position bei der Zufriedenheit der Festnetzkunden.

Im Ge­schäfts­kun­densegment – und hauptsächlich im Grosskundensegment, wo Fastweb im Breitband einen Marktanteil von 34,5% besitzt – hat Fastweb ihre führende Position behauptet. Der Marktanteil von Fastweb wuchs innerhalb des Segments der öffentlichen Verwaltung auf 46%, was u.a. auf den erfolgreichen Abschluss öffentlicher nationaler Rahmenverträge für Festnetz- und ICT-Dienste zurückzuführen ist. Um ihr Leistungs­angebot im ICT- und Sicherheitsmarkt zu erweitern, übernahm Fastweb 2020 einen Anteil von 100% an Cutaway sowie von 70% an 7Layers. Durch diese beiden Akquisitionen hat Fastweb ihre Autonomie erhöht. Sie ist nunmehr nicht nur in der Lage, End-to-End-Cloud­lösungen anzubieten, sondern erweitert ihre Kom­pe­ten­zen rund um den Bereich der Cybersicherheit.

Um die Geschäftschancen in der Public Cloud zu nutzen, wo Tele­kommunikations­unternehmen nur eine be­schränkte Reichweite besitzen, ist eine Partnerschaft mit einem Hyperscaler unverzichtbar. Aus diesem Grund hat Fastweb 2021 eine Partnerschaft mit dem weltweiten Marktführer Amazon Web Services (AWS) ge­schlos­sen, um ihren Kunden ein Multicloud-Angebot über das Restack-Programm von AWS zu ermöglichen. Fastweb baut somit ihre Kundenbasis und ihr Portfolio weiter aus.

Fastweb hat ferner ihren eigenen 5G-Mobilfunkdienst für Ge­schäfts­kun­den auf dem Markt lanciert und damit einen weiteren Schritt in Richtung eines vollständig konver­genten digitalen Angebots getan.

Im Wholesale-Markt bietet Fastweb erfolgreich Ultra­breitband-Services für Privat- und Ge­schäfts­kun­den von Sky, WindTre, BT, Linkem, Tiscali und andere Unter­nehmen an.