Menü

Bestes Kundenerlebnis

Um ihre Kunden zu begeistern, will Swisscom überall und jederzeit das Beste bieten. Das Kundenerlebnis beruht auf einer leistungsfähigen In­fra­struk­tur. Swisscom bietet ihren Kunden daher eine hochmoderne IT- und Kom­mu­ni­ka­ti­onsinfrastruktur und entwickelt diese stetig weiter. Die An­for­de­run­gen der Kunden an die Netze steigen fortwährend. Deshalb baut und betreibt Swisscom performante Netze, die sich durch hohe Sicherheits­standards, geringe Latenz und höchste Ab­de­ckung aus­zeich­nen. Im Berichtsjahr hat das Swisscom Netz wiederum Spitzenplätze in zahlreichen Tests führender Fachzeitschriften erreicht. Swisscom setzt sich hochgesteckte Ziele zum Ausbau des Glasfasernetzes. Bis Ende 2025 soll die Glas­fa­ser­ab­de­ckung in Woh­nun­gen und Geschäften (FTTH) auf 50 bis 60% erhöht werden. Nachdem Swisscom im Frühjahr 2019 das erste 5G-Netz in Europa mit kom­mer­zi­el­len Angeboten und Endgeräten lanciert hat, treibt sie den Ausbau von 5G weiter voran. Nach wie vor existieren in der Bevölkerung Bedenken und Widerstände gegen den Ausbau von 5G. Zudem lässt sich die volle Leis­tungs­fä­hig­keit der Netze aufgrund der strengen gesetzlichen Grenzwerte in der Schweiz nicht ausschöpfen, was die Schaffung dringend notwendiger Kapazitäten im Mo­bil­funk­netz erschwert.

Zentraler Eckpfeiler des Cloud-Angebots bilden in der Schweiz produzierte Cloud Services. Diese werden durch globale Public Cloud-Lösungen ergänzt (wie etwa Amazon Web Services oder Microsoft Azure). Dabei tritt Swisscom als unabhängiger Serviceprovider auf, der Kunden bei ihrer digitalen Trans­for­ma­ti­on mit Hybrid- und Multicloud-Lösungen unterstützt.

Die Beziehung zu den Kunden ist Kern des Erfolgs von Swisscom. Bester Service und durchgängig begeisternde Erlebnisse haben für Swisscom oberste Priorität. Swisscom Kunden werden kompetent begleitet, erhalten einen flexiblen, individuellen Service vor Ort und geniessen bei allen Online-Angeboten eine einfache Nutzer­erfahrung. Swisscom reduziert zudem die Komplexität der Angebotsstruktur und bietet relevante, fortschritt­liche Produkte. An der Spitze ihres konvergenten Angebots steht das flexible, modulare inOne-Abonnement, das laufend ver­bes­sert wird und bei Privatkunden wei­ter­hin sehr beliebt ist. Neben der Hauptmarke bietet Swisscom Zweit- und Drittmarken an, um bspw. digital besonders affine oder preissensitivere Zielgruppen anzusprechen. Unter der Produktfamilie «Swisscom blue» entwickelt Swisscom die Unterhaltungsangebote blue TV, blue News, blue+ und blue Cinema weiter.

Kleinere und mittlere Un­ter­neh­men (KMU) begleitet Swisscom dank eines schweiz­wei­ten Netzwerks aus KMU-Spezialisten und zertifizierten Partnern fundiert, persönlich und lokal. Den KMU stellt Swisscom Smart ICT-Komplettlösungen für das IT-Outsourcing zur Verfügung. Zuletzt hat sie ihr Angebot für Schweizer KMU u.a. mit neuen Security-Lösungen ergänzt. Dabei unterstützt Swisscom als ver­trau­ens­wür­di­ge Partnerin KMU-Kunden bei der Abwehr der wachsenden Bedrohung durch Cyber­attacken. Im Ge­schäfts­kun­denbereich sind sowohl standardisierte Produkte wie auch massgeschneiderte Kundenlösungen gefragt. Swisscom bietet den Ge­schäfts­kun­den ein integriertes Kundenerlebnis aus einer Hand.